31.Mai 2007

Erfolgreicher Abschluß der Grundausbildung

An sechs Samstagen absolvierten 15 Feuerwehrfrauen und -männer aus allen

Binger Feuerwehreinheiten den zweiten Teil der Grundausbildung. Zu Beginn

der insgesamt zweijährigen Ausbildung stand bereits ein 70-stündiger

Lehrgang auf Kreisebene. Der zweite Teil fand nun wehrintern statt. Neben

theoretischem Unterricht mussten die Teilnehmer auch zahlreiche

Einsatzübungen absolvieren. Einer der Höhepunkte des Lehrgangs war die

Begehung eines Altenheims. Hierbei konnten die Aufgaben des vorbeugenden

Brandschutzes und der Alarm- und Einsatzplanung praxisnah vermittelt

werden. Die Leistungsprüfung zum Ende des Lehrgangs wurde von allen

Teilnehmern erfolgreich abgelegt. Der Lehrgangsleiter und Wehrleiter der

Binger Feuerwehr, Marco Umlauf, gratulierte den Teilnehmern und freute sich

über den guten Ausbildungstand der jungen Feuerwehrangehörigen. Als

Ausbilder fungierten erfahrene Einsatzkräfte der Binger Feuerwehren die

neben dem normalen Feuerwehrdienst zusätzlich 114 Ausbildungsstunden im

Rahmen des Lehrgangs geleistet haben.

Die Stadt Bingen am Rhein ist stolz auf ihre Feuerwehrmitglieder, die

bereit sind, sich in ihrer Freizeit zum Wohle der Bürger ihrer Stadt

weiterzubilden bzw. das Erlernte an ihre Kameraden weiter zu geben.

via 31.Mai 2007.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.