14.Mai 2010

Übungstür für die Feuerwehr

v.l.n.r.: Zugführer Markus Sperling, Wehrleiter Marco Umlauf, Wehrführer Jürgen Schätzl, Dirk Blatt und Matthias Grasemann von der KBV Fenster- & Türentechnik, Zugführer Ralf Welpe

Im Rahmen der Binger Messe übergab die KBV Fenster- & Türentechnik aus Spabrücken (Timo Gäns & Mark Sattolo GbR) eine hochwertige Hauseingangstür an die Binger Feuerwehr.

Diese Tür soll nicht etwa den Eingangsbereich der Feuerwache aufwerten, sondern dient als Übungsobjekt für die Brandbekämpfung und Türöffnung.

Aufgrund moderner Bauweisen besteht bei Wohnungs- und Gebäudebränden zunehmend die Gefahr einer Rauchgasdurchzündung, wenn Feuerwehrleute in die Gebäude vordringen. Daher ist es wichtig, dass die Atemschutzträger die Methodik der Türöffnung und der Rauchgaskühlung an realistischen Objekten üben können.

Immer wieder wird die Feuerwehr auch gerufen, um in Unterstützung für den Rettungsdienst oder in Amtshilfe für die Polizei Wohnungstüren zu öffnen. Hierbei tritt die Feuerwehr nicht in Konkurrenz zu den Schlüsseldiensten, sondern handelt nur wenn besondere Eile geboten ist. Auch diese Handgriffe müssen regelmäßig geübt werden.

Stellvertretend für die Geschäftsführung der KBV übergaben der Gebietsverkaufsleiter Dirk Blatt und Matthias Grasemann (Direktmarketing und Vertriebsförderung) anlässlich der Binger Messe die Übungstür an Vertreter der Binger Feuerwehr. Wehrleiter Marco Umlauf zeigte sich hoch erfreut über diese besondere Form der Unterstützung und überbrachte den Dank der Binger Wehr.

via 14.Mai 2010.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.